Crime Noir

28. November 2008

Crime Noir – Die Kunst der Charakterzeichnung.
Ein großartiges Buch!
Ich spiel ja immer mal wieder gern mit meinem Wacom und da der lustig, lustig Comicstil schon auf anderen Seiten abgehandelt wird, muss man sich ja nach einem „eigenen“ Betätigungsfeld umschauen. Crime Noir, Film Noir, dass passt zu mir, zu Carter Maloy und dass das neu gelernte gleich im neuen Carter Maloy Cover Einzug halten wird, erklärt sich ja von selbst, oder?

2 Kommentare »

2 Weisheiten to “Crime Noir”

  1. Christoph sagte:

    Ich bin mal gespannt.

    Wenn du mal was richtig gutes lesen willst. Berlinoir (3 Teile) und die Johnny Cash Biographie. Beides deutsche Comics von Kleist. Grandios. werd ich demnächst aber auch was drüber schreiben.

  2. Reen sagte:

    Die Johnny Cash Biografie hatte ich mal in der Hand! Sah sehr gut aus und wird sicher noch einen Platz in meinem Regal finden!

Sag was!