Weihnachtsangeberei

29. Dezember 2008

Ich muss dieses Jahr wohl unglaublich lieb, nett und zuvorkommend zu meinen Liebsten gewesen sein. Anders kann ich mir diese Geschenkeflut nicht erklären. Allerdings muss ich meinen Weihnachtsurlaub bis Mitte August ausdehnen – bei den vielen Büchern die ich bekommen habe!

Geschenkeliste
Ausbildungsgutschein für den ersten Teil der Schwertkampfausbildung, einen Pullover, einen Bademantel, ein Parfüm, Bettwäsche, die Michael Hirte CD, Bücher: Die Geheimlehren der Tempelritter, Mittelalterbox (5 Bücher zu verschiedenen Themen), Bockmist, Tod und Teufel, Die Blutschrift, Rummelplatz, ein Lesezeichen aus Metall, ein T-Shirt, eine LED-Stiftlampe, ein Limburg-Weizenbierglas mit Fruchtgummifüllung, ein Seifenschiffchen mit Seife, einen Wohnzimmertisch, 3 Moleskine-Cahiers und einen kleinen Schokoweihnachtsmann

Wer kann das toppen? Sollte man ein Stöckchen raus machen! Jemand Lust?
Update:Ich breche einen Ast aus dem Weihnachtsbaum und werfe ihn zu Michel
Ich bin gespannt und freu mich!

4 Kommentare »

4 Weisheiten to “Weihnachtsangeberei”

  1. Christoph sagte:

    Die Michael Hirte CD? o_O öhhhh..

  2. Christoph sagte:

    Kann es sein, dass dein Blog noch auf Sommerzeit läuft?

  3. Michel sagte:

    Stöckchen..? Klingt doch irgendwie nett 🙂 Warum nicht! Wenn du wirfst dann mach ich mit 😉

  4. Wer hat den längeren… | Macn' Ski sagte:

    […] hat mir das Weihnachtsgeschenkestöckchen zugeworfen. Na dann wollen wir mal, ich habe […]

Sag was!