Grundkurs 1: Schwertkampf

21. Februar 2009

Zu Weihnachten bekam ich einen Gutschein für einen Grundkurs Schwertkampf in der Schwertkampfschule Ricker geschenkt. Am 08.02. haben Christian und ich ihn eingelöst.
Wir haben uns mit Axel am Schloss Fürstenau in der Nähe von Osnabrück getroffen. Somit stimmte schon mal das Ambiente um „Kämpfen“ zu lernen.
Und dann konnte es schon direkt los gehen. Wir bekamen unsere Stahlschwerter und Axel zeigte uns das Grundschlagsystem. Darauf aufbauen haben wir einige Kommandos und Kommandostrukturen gelernt. Knappe 7 Stunden ging unser Kurs, den wir mit einer eigenen Showkampfchoreografie inklusive einem Sterbekommando abschließen durften. Zwischendurch durften Katharina und Michi auch noch ein bisschen das Schwert schwingen.
Axel hat es ziemlich drauf, einem mit Witz aber auch mit der nötigem Ernsthaftigkeit den Schwertkampf näher zu bringen.
Es hat unglaublich Spaß gemacht und ich habe nicht geglaubt, dass man nach so kurzer Zeit schon relativ sicher und einigermaßen ansehnlich einen Showkampf mit Stahlschwertern bestreiten kann. Den Aufbaukurs haben wir schon gebucht. Und Katharina und ich haben uns zwei handgeschmiedete Stahlschwerter gekauft, da wir zusammen die Ausbildung zum Schwertkampfmeister bestreiten wollen.

2 Kommentare »