Sie sind da

23. April 2009

Heute haben wir im Fahrradfachmarkt Schwerte unsere Trek 3700 Fahrräder abgeholt.
Wie ich schon im Kommentar hier erwähnt habe, haben wir uns in diesem Fahrradladen einfach am wohlsten gefühlt. Unglaublich, was so ein Fahrradexperte auf den ersten Blick sieht. In Sachen Service und Freundlichkeit können die anderen Läden in denen wir uns informiert haben noch viel lernen.
Und weil wir beiden ja fleißig sind, haben wir die Räder auch gleich mit Muskelkraft nach Hause gefahren. Ungefähr eine halbe Stunde sind wir durch die grünen Ruhrwiesen gekurvt. Schön wars!
Ach so: olivgrün wie angekündigt ist meines nicht. Eher goldrün.


Und Katharinas Fahrrad in Mattschwarz

Ich freu mich auf kommende Touren!

5 Kommentare »

5 Weisheiten to “Sie sind da”

  1. Dirk sagte:

    Schöne Räder – viel Spaß damit. Die Radwege in die Richtung sind ja auch schön ausgebaut. Macht Spaß da zu fahren – wenn da nur nicht der Anstieg ins Dorf hoch wäre ;-).

    Ich glaube, ich muss unsere Räder auch mal wieder aus dem Keller holen. Wenn da nur nicht die wenige Zeit wäre.

  2. reen sagte:

    Oh ja… der Berg, der Berg! Den Spüren wir noch jetzt in den Beinen.

  3. Dirk sagte:

    Aber runter geht einfacher – hat man mir gesagt 😉

    Wenn Ihr mit den Farben nicht so ganz glücklich werden könnt, kenne ich da jemanden.

  4. Stefan sagte:

    Goldgrün???
    Ist das eine Farbe?
    Trotzdem viel Spaß mit den Rädern.

  5. musicampus sagte:

    Cool! Die MixTape-Fee und ich haben seit Anfang April auch neue Räder. Genial- abends fahre ich immer nochmal 12km, wenn das Wetter gut ist. Ein herrliches Gefühl, wenn ich dann völlig ausgepowert mit brennenden Oberschenkeln die Treppe zur Wohnung hochgehe…

Sag was!