Vom Suchen und Finden

18. April 2009

Die letzten Tage haben Superschatz und ich viel Zeit damit verbracht, nach einem vernünftigen Einsteiger-Mountainbike zu suchen.
Angefangen hat es mit einem Tretwerk-Online-Kauf-Fahrrad, weiter ging es mit Bulls Bush- und Sharptail Rädern, ein BerGaMont Dark Dust war dabei und fündig sind wir nun bei einem sympathischen Fahrradladen in Schwerte geworden – es werden zwei Trek 3700 Bikes. Superschatz nimmt eines in Mattschwarz, ich habe mich für die Limited Edition in – wie kann es anders sein – grün-braun entschieden, so wie auf dem Bild unten, nur halt in olivgrün.
Nächste Woche werden sie geholt! Jipppieh!


4 Kommentare »

4 Weisheiten to “Vom Suchen und Finden”

  1. Kerstin sagte:

    Nettes Teil und nach kurzer Recherche im Netz ja sehr bezahlbar. Warum habt ihr euch gerade für diese Räder entschieden?

  2. reen sagte:

    Da war eigentlich letzten Endes nur die Beratung ausschlaggebend. Wir suchten Einsteigerfahrräder vom Fachhändler, mit denen wir zur Arbeit und ab und an auch mal ins Gelände, über Schotterpisten und Wurzeln fahren können.

    Die Ausstattung bei den Einsteigerrädern ist bei den meisten Marken recht ähnlich. Bei diesem Trekfahrrad hat alles gestimmt: superfreundliche Beratung ohne Aufschwatzen, ein schickes Design und halt auch der Preis. Für 350 Euro bekommen wir noch das Citypaket mit Steckschutzblechen, Leuchten und Ständer.

    Wir haben hier noch einige ZEG Händler. Bei denen wäre es auf ein Bullsfahrrad hinausgelaufen. Dort hatte ich aber den Eindruck, dass man da gar nicht wahr genommen wird, wenn man sich für ein Fahrrad für unter 599 Euro interessiert.

  3. hafenwasser.de » Blog Archive » Sie sind da sagte:

    […] wir im Fahrradfachmarkt Schwerte unsere Trek 3700 Fahrräder abgeholt. Wie ich schon im Kommentar hier erwähnt habe, haben wir uns in diesem Fahrradladen einfach am wohlsten gefühlt. Unglaublich, was […]

  4. Erste Fahrt mit dem Focus Bold Evo : hafenwasser.de sagte:

    […] dem Sommer habe ich das Mountainbiken wieder für mich entdeckt. Mein Trek Fahrrad geriet dabei aber ziemlich schnell an seine Grenzen und ich fühlte mich […]

Sag was!