Die Browserfrage

2. September 2009

Erst nutzte ich auf dem Mac ewig lang den Camino – bis er gnadenlos veraltet war, dann irgendwann mal den Safari genutzt, dann  habe ich mich vom Nasendackel überzeugen lassen, und habe mir eine Lizenz von Omniweb gekauft. Damit war ich auch wirklich lang zufrieden, aber in letzter Zeit sehe ich dort immer häufiger den Sat1-Lade-Strandball. Das nervt. Jetzt lasse ich mich wieder vom Nasendackel beeinflussen und teste Opera. Bisher bin ich auch recht zufrieden, nur die ganzen Lesezeichen von mir, die bei Omniweb in irgendwelchen Ordnern schlummern, will ich natürlich nicht verlieren…

Ach so: den Feuerfuchs mochte ich noch nie so richtig!

1 Kommentar »

Eine Weisheit to “Die Browserfrage”

  1. Christoph sagte:

    Opera oder Safari. Omniweb ist leider tot und wird nicht so richtig erneuert. Opera kann doch sicher auch importieren. ich mach mal die Tage nen screencast, warum Opera so toll ist, dann weisste was alles in im steckt 😀

Sag was!