Radio Tatort

1. September 2009

Ich bin ein großer Freund der Hörspiele und -bücher! Ohne eines auf den iPod und damit auf den Ohren gehe ich nicht ins Bett.

Auf der Suche nach interessanten Podcasts bin ich auf den Radio-Tatort gestossen! Wunderbar, dachte ich. Den Fernsehtatort magst Du, also hör mal rein! 3 Folgen habe ich bisher gehört!
Mein Fazit: Klassisches Hörspiel, ca. eine Stunde lang, gute Geschichten, gute Sprecher. Doch, aus meiner Sicht leider, wurde auf einen Erzähler verzichtet! So fiel es mir schwer, bzw. schwerer, der Geschichte oder Sprüngen von Orten und Situationen zu folgen. Zumal es machmal etwas gehackstückelt wirkte. Was mir aber besonders gut gefallen hat war, das wie beim Fernsehtatort, auf den regionalen Slang geachtet wurde und das die Personen in den jeweiligen Städten auch bei den unterschiedlichen Folgen von den selben Sprechern gesprochen wurden!
Alles in allem wirklich hörenswert!

Kein Kommentar »

Sag was!