#motwunsch – oder was ich mir von 2015 wünsche

19. November 2014

Der eigentlich gute und gar nicht so griesgrämige @Griesgram ruft in seinem Blog zu einer Art Motorradstöckchen auf: Was wünschen wir Motorradblogger uns für das Jahr 2015 Das ganze am 01. Dezember gepostet und noch garniert mit dem hashtag #motwunsch und in Deinen Social Media Kanälen verteilt, wird daraus ein schönes Potpourri von Wünschen die man vielleicht sogar teilt, Motorradblogs, die man vielleicht noch gar nicht kennt und ganz, ganz vielleicht haucht das Ganze der Motorradbloggeria wieder etwas mehr Leben ein. Ich werd auf jeden Fall mitspielen und freu mich drauf.

4 Kommentare »

4 Weisheiten to “#motwunsch – oder was ich mir von 2015 wünsche”

  1. Reen sagte:

    Test

  2. Nasendackel sagte:

    Auch Test….

  3. Don Rossi sagte:

    ok, wenn das so ist, dann ebenfalls „test“ 😛

  4. reen sagte:

    Hier wird man auf seiner eigenen Seite verarscht, nur weil man mal was ausprobiert hat 😉 😎

Sag was!