_Ein gutes Motorradjahr 2015

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, dass Ihr Euch 2015 so gestalten und erleben könnt, wie Ihr es Euch wünscht.
Und immer einen Finger breit Asphalt unter dem Reifen… im Zweifel auch Schotter.
Ich für mich wünsche mir gesund zu bleiben, mit dem Rauchen aufzuhören, mehr unterwegs zu sein, mehr Menschen treffen, mehr Lagerfeuer, mehr Motorradgeschichten und ne Ducati Scrambler, die ich mir zwar nicht kaufen kann, aber zumindest malen.

Also, frohes Neues!

scrambler

3

3 Responses to “Ein gutes Motorradjahr 2015”

  1. Ganz schön gelungen, was du dir da mal eben frei Hand zusammenkritzelst! Mehr Lagerfeuer ist im übrigen ein hervorragender Plan für 2015. Wir sehen uns – auf der Straße, anner [Pommes-|Wurst-]Bude oder am Lagerfeuer. Dir und Madame einen guten Rutsch!

  2. Wirklich respektabel ist das nicht, was ich da mache. Vielmehr ist es eigentlich nur digitales Abpausen / Abmalen. Aber ich hab den Quatsch nicht gelernt und es macht mir Spaß. Viel mehr will ich gR nicht 😉
    Lagerfeuer, Straße, Wurstbude klingt gut und sollten wir so festhalten!

  3. Na, da hat der Stylus ja gut funktioniert.

Name (brauch ich)

Mail (brauch ich auch | bleibt unter uns)

Website

Kommentar