_Duc…. äh Honda Scrambler

Mir gefällt die Honda SLR 650 richtig gut und könnte sie mir auch gut in der Garage vorstellen.

Meiner Meinung ist die SLR 650 ein Motorrad, dass seiner Zeit einfach voraus war. Stünde heute auf dem Mopped Ducati und dahinter eine große Marketingkampagne, würden wir heute SLR Lederjacken, Stiefeletten, Handschuhe und den ganzen anderen Hipsterkram kaufen können.

Einige wenige optische Änderungen und für mich wäre die SLR der ideale Urban Scrambler mit kleinen Schotter- und Dreckambitionen.

Mal sehen, was die Zeit so bringt…

slr

3

3 Responses to “Duc…. äh Honda Scrambler”

  1. Kuck mal, Aniba baut gerade eine um: http://anibamotorcycles.blogspot.de/2015/03/honda-slr-650-nuovo-progetto-aniba-24.html

  2. Eine sehr gute Idee. Ich hatte mal die Nachfolgerin, eine Vigor, in Pflege. Das kleine Ding hat mir mächtig viel Spaß gemacht (und ist im Gegensatz zur SLR nur teuer zu entdrosseln).
    Schau dir aber auch mal deren Nachfolgerin, die FMX an. Alexander (s.o.) hatte just eine Tracker-Version gepostet http://www.inazumacafe.com/2015/03/fmw-tugboat.html Ich habe just in Holland ein Foto dieser XR600R Tracker gemacht http://www.pipeburn.com/home/2015/02/11/94-honda-xr600r-ozz-customs.html
    Vielleicht gibts da ja noch Ideen für einen Scrambler.

  3. @bla die auf inazumacafe finde richtig gelungen. Das ist genau mein Geschmack. die XR ist sicherlich toll umgesetzt, ist für meinen Geschmack aber etwas zu radikal :-)

    @Alexander die Dominantor von aniba finde ich richtig gut, auf die SLR bin ich mal gespannt

Name (brauch ich)

Mail (brauch ich auch | bleibt unter uns)

Website

Kommentar