Erste Fahrt mit dem Focus Bold Evo

Posted on November 5, 2017

Seit dem Sommer habe ich das Mountainbiken wieder für mich entdeckt.
Mein Trek Fahrrad geriet dabei aber ziemlich schnell an seine Grenzen und ich fühlte mich unsicher.

Aber jetzt mit dem Focus:
Großartige erste Testfahrt mit dem neuen Focus Bold Evo! Der Unterschied zum Trek 3700 ist gewaltig: die 2,6er Schwalbe Smart Sam Plusbereifung fräst sich unbeirrbar ihren Weg in den Boden, egal ob Matsch, Laub oder nasser Stein. Im Zusammenspiel mit der Federgabel und den 100mm Federweg hat man immer das Gefühl den Kontakt zum Boden nicht zu verlieren und sollte es doch mal enger werden, packen die hydraulischen Scheibenbremsen kräftig zu. Die 9 Gangschaltung ist so gut übersetzt, dass man bergauf keine Probleme hat, man in der Ebene auf der Straße aber noch gut die 30 km/h erreicht, ohne sich verrückt zu kurbeln.
Ich bin total begeistert und bin mir sicher, mit diesem Fahrrad keine falsche Wahl getroffen zu haben und freue mich auf die nächsten Trails.

Filed Under Mountainbike | 2 Comments

Leave a Comment

If you would like to make a comment, please fill out the form below.

Name (required)

Email (required)

Website

Kommentare

2 Comments so far
  1. Max November 6, 2017 08:53

    Auch fein. Welche Größe sind denn Rahmen und Reifen?
    Die Smart Sam habe ich auf meinem Cube auch in 29 Zoll.

    Mir persönlich würden die 9 Gänge nicht reichen und ich bin ganz froh vorn noch 3fach zu haben.
    Aber was ich auch nicht mehr missen möchte ist eine sperrbare Gabel.

  2. reen November 26, 2017 21:12

    Der Rahmen hat 42 cm und die Felgengröße ist 27,5″.
    Ich war auch erst sehr skeptisch ob ich mit einem Kettenblatt auskomme, aber für das Einsatzgebiet des Fahrrads ist es echt perfekt.
    Der Weg in den Wald ist recht steil und zieht sich, aber ich fahr den komplett im 2. oder 3. Gang. Kann also noch steiler werden, etwas Luft ist noch in der Schaltung 🙂