_Hörbuch: Das verlorene Labyrinth

Autor: Kate Mosse
Spieldauer: 23 Stunden und 23 Minuten (ungekürzt)
Audible-Preis: 29,95 oder im Flexi-Abo für 9,95


Das verlorene Labyrinth – Audible-Link

Beschreibung

Bei Ausgrabungen in einer Höhle im Herzen des Languedoc entdeckt Alice Tanner zwei Skelette und darüber eine Wandmalerei, die ein Labyrinth darstellt. Trotz aller Begeisterung für ihren Fund fröstelt es Alice beim Anblick der Toten. Ihre unguten Gefühle werden verstärkt durch den Ring, den einer der Toten trägt und auf dessen Innenseite sich die Labyrinthzeichnung wiederholt. Alice beschließt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen…
Achthundert Jahre zuvor erhält die junge Alaïs am gleichen Ort ein Buch mit fremdartigen Zeichen und Diagrammen. Sie weiß, dass sie das Geheimnis des Buches hüten muss – um jeden Preis. Das verspricht sie ihrem Vater, als sie dessen Erbe als Hüterin des Heiligen Grals antritt. Verlust, Intrige, Gewalt und Leidenschaft prägen fortan ihr Leben. Bis das Schicksal sie genau wie Alice in jene Höhle führt, in der sich alles entscheidet.

Bewertung:
In diesem Buch geht es um eine etwas andere Suche nach dem heiligen Gral. Es wird abwechselnd die Geschichte von Alice, in der Gegenwart, und Alaïs in der Vergangenheit erzählt – bis sich deren Schicksal vereint, obwohl so viele Jahrhunderte zwischen ihnen liegen.

Kate Mosse schreibt unglaublich bildlich und spannend. Die 23 Stunden vergingen wie im Flug und obwohl ich das ungekürzte Hörbuch habe, habe ich es mir noch Buch schenken lassen.

1